Seminar Nr. 11: Elternseminar Autismus-Spektrum-Störung (2–tägiges Seminar)

Der erzieherische Umgang mit den individuellen autismusspezifischen Bedürfnissen des Kindes stellt für viele Eltern eine große Herausforderung dar. In diesem Seminar werden widerkehrende Fragestellungen und förderliche Umgangsweisen für den familiären Alltag thematisiert. Dabei soll genügend Raum für individuelle Anliegen und Erfahrungsaustausch geboten werden.

Die folgenden Themen bilden Schwerpunkte der Veranstaltung:

  • Kurze Diagnostische Einordnung
  • Erklärungsansätze für das autistische Symptombild
  • Praktische Unterstützungsmöglichkeiten im Alltag
  • Therapeutische Möglichkeiten und Grenzen
  • Herausforderungen des Schulalltags
  • Wie kann es nach der Therapie weitergehen?
  • Persönlicher Erfahrungsaustausch

Zielgruppe:

  • Dieses Seminar richtet sich ausschließlich an Eltern (Pflegeeltern) von Kindern und Jugendlichen mit einer bestehenden Autismus Spektrum Diagnose im Sinne des Asperger Syndroms.

ReferentInnen:

  • Tanja Strauf, Dipl. Sozialpädagogin / Systemische Therapeutin
  • Sascha Knorr, Dipl. Heilpädagoge

Termin:

  • Freitag, 06.11.2020, 16:00 Uhr – 20:00 Uhr
    Samstag, 07.11.2020, 9:00 Uhr – 16:30 Uhr

Organisatorisches / Seminargebühren
Anmeldung

Zurück zur Fortbildungsübersicht